1_Post_01_orange_is_the_new_black 1_Post_02_orange_is_the_new_black 1_Post_03_orange_is_the_new_black 1_Post_04_orange_is_the_new_black 1_Post_05_orange_is_the_new_black

Black is always a chic classic! Especially, if you’re not sure what to wear- with an #allblackeverything outfit you can do no wrong (unless you’re going to a wedding, in which case you shouldn’t pull a Jane Fonda in “Monster-in-law” ;). And when life gives you an orange wall, you’ll better pose your-what-Kim-K-is-famous-for of for pictures, because it highlights your favourite colour even better! The silky backless summertop and the casual loose-fit-pants are both from COS and the awesome killer-heels from Zara (similar here). The purse ist the Selma Small from Michael Kors, #cantaffordabirkin. How do you like the look? If so (or if you’re up to throw eggs/apples) leave me a comment – and tell me as well, if you adore black as much as I do!

Wenn es um meine Lieblingsfarbe geht, gehe ich komplett d’accord mit Wednesday Adams: “Ich höre nur dann auf Schwarz zu tragen, wenn sie eine dunklere Farbe erfinden!” Ein Look komplett in Schwarz ist klassisch und passt eigentlich zu so gut wie jedem Anlass (es ist fast unmöglich, in einem #allblackeverything-Look unstylish auszusehen)! Umso erfreuter war ich, als ich in der Hamburger Hafencity diese tolle orangefarbene Wand entdeckt habe – Orange and The New Black harmoniert ganz wunderbar miteinander und das Schwarz kommt vor einer so leuchtenden Farbe noch besser zur Geltung! Das luftige Seidentop und die locker sitzende Hose sind von COS, die Killer-Heels von Zara (hier findet ihr ähnliche) und die Tasche ist die Small Selma von Michael Kors, weil #cantaffordabirkin und so.. Ich hoffe, euch gefällt der Look – hinterlasst mir gern einen Kommentar dazu, tragt ihr auch so gerne Schwarz von Kopf bis Fuß wie ich?

Shop the Post: Top: COS (here), Pants: COS (here), Purse: Michael Kors (here), Shoes: Zara (similar here)